Mehr Bürger mit Hausrat- als Haftpflichtversicherung

Um die Bereitschaft zum Abschluss einzelner Versicherungen ist es ganz unterschiedlich bestellt. Einige Versicherungen werden vergleichsweise oft abgeschlossen, andere hingegen selten. Hierbei ist festzustellen, dass gerade die wichtigen Versicherungen manchmal zu kurz kommen.

Auch die private Haftpflichtversicherung ist betroffen. Wie eine große Tageszeitung vor einigen Tagen geschrieben hat, gibt es in Deutschland mehr Hausrat- als Haftpflichtversicherungen. Dies ist ein erschreckendes Ergebnis. Keine Frage: Auch die Hausratversicherung bietet einen wichtigen Schutz, doch ganz nüchtern betrachtet ist der Haftpflichtschutz viel wichtiger.

Natürlich kann es teuer werden, wenn der gesamte Hausrat zum Beispiel durch ein Feuer zerstört wird. Allerdings ständen viele Betroffene dann nur vor dem Problem, dass sie bestimmte Dinge womöglich nicht sofort neu anschaffen könnten – ihre finanzielle Existenz wäre hingegen nur eingeschränkt bedroht.

Anders sieht es aus, wenn Haftungsansprüche geltend gemacht werden. Ein kleines Missgeschick kann bereits genügen, damit ein großer finanzieller Schaden entsteht – und je nach Art des Schadens können sich die Kosten auf mehrere Millionen Euro belaufen. In solch einem Fall ist die finanzielle Existenz des Verantwortlichen in der Tat bedroht, denn mit hoher Wahrscheinlichkeit könnte der geforderte Betrag niemals aufgewendet werden. Weil die Ansprüche jedoch bestehen bleiben, würde ein Leben in Armut drohen, da sämtliche Einnahmen überhalb der Pfändungsgrenzen abfließen.

Eine private Haftpflichtversicherung sichert genau dieses Risiko ab. Im Ernstfall springt der Versicherer ein und trägt die Kosten – vorausgesetzt, es wurde eine ausreichend hohe Versicherungssumme vereinbart. Genau deshalb sollte diese nicht zu spärlich gewählt werden. Wir raten zu einer Absicherung in Höhe von mindestens fünf Millionen Euro, wobei es noch besser ist, eine Abdeckung von 100 Millionen oder höher zu wählen. Die hiermit verbundenen Beitragsaufschläge liegen meist nicht hoch und im Ernstfall macht sich der Schutz mehr als bezahlt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*