VHV mit neuem HaftpflichtProdukt für Unternehmen

Die VHV erweitert ihre Produktpalette um eine neue Haftpflichtversicherung.

Der Tarif FIRMENPROTECT Haftpflicht ist konzipiert worden, um den über 420 Betriebsarten des produzierenden Gewerbes mit einem Jahresumsatzes von bis zu zehn Millionen Euro Haftpflichtversicherungsschutz zu bieten.

Neben Personen- und sonstigen Schäden sind auch zielgruppenspezifische Risiken abgedeckt. Der neue Tarif deckt unter anderem Mietsachschäden an Gebäuden bis zur vollen Versicherungssumme und Maschinenschäden Versicherungsschutz bis zu 50.000 Euro. Dies gilt auch für Schäden an sonstigen beweglichen Sachen bis zu einer Mietdauer von drei Monaten.

Darüber hinaus ist eine zusätzliche Kfz-Haftpflicht für den Einsatz auf beschränkt öffentlichen Verkehrsflächen mit eingebunden, die den Schutz von beruflich genutzten Mietwagen im Ausland garantiert. Außerdem beinhaltet der neue Tarif eine erweiterte Produkthaftpflichtversicherung und einen Schutz bei Kostenforderungen. Auch ist es möglich, Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht, Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung als auch die AGG-Deckung und die Privathaftpflicht für Inhaber und Geschäftsführer einzuschließen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*