Bei Schäden am eigenen Tablet zahlt die Haftpflichtversicherung nicht

Als vor einigen Jahren das iPad auf den Markt kam, wurde das Gerät noch von zahlreichen Personen äußerst kritisch betrachtet. Doch diese Zeiten sind vorbei, etliche Skeptiker wurden längst bekehrt und besitzen inzwischen ebenfalls ein Tablet. Dieses muss gar nicht immer von Apple stammen, auch andere Unternehmen haben erstklassige Geräte im Programm.

Die Freude an einem Tablet währt aber nicht immer sehr lange. Schon etliche Personen haben ihre Geräte fallen lassen oder sind unabsichtlich gegen Kanten gestoßen, wobei die Displays beschädigt wurden. Solche Schäden sind ärgerlich, immerhin hat das Gerät in der Anschaffung oft einen stattlichen Betrag gekostet.

Vielen Betroffenen fällt nach einiger Zeit ein, dass sie über eine private Haftpflichtversicherung verfügen und es deshalb probieren könnten, den Schaden über den Versicherer zu regulieren. Allerdings müssen wir diesbezüglich eine schlechte Nachricht aussprechen: Die private Haftpflichtversicherung schützt den Versicherungsnehmer vor Haftungsansprüchen, die von Dritten bzw. Außenstehenden geltend gemacht werden. Eigene Dinge sind selbstverständlich nicht versichert.

Natürlich kann die Privathaftpflicht zahlen – allerdings nur, wenn nicht das eigene Tablet beschädigt wurde, sondern man beispielsweise unabsichtlich das Gerät einer anderen Person beschädigt hat. Ob die Versicherung zahlt, hängt am Ende davon ab, unter welchen Voraussetzungen bzw. in welcher Situation es zum Schaden kam.

Schäden an eigenen Geräten müssen anders reguliert werden. Selbst die Hausratversicherung hilft nicht weiter, weil so genannte Eigenschäden dort ebenfalls nicht abgesichert sind. In solchen Fällen ist es daher tatsächlich sinnvoll, die Versicherungen der Händler in Anspruch zu nehmen. Wer ein Tablet oder Smartphone erwirbt, kann häufig eine begleitende Versicherung abschließen – und das teilweise sogar äußerst günstig. Einige dieser Versicherungen sind richtig gut, weil sie ein Selbstverschulden tatsächlich abdecken und somit im Ernstfall auch zahlen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*