Aufgepasst bei der Hundehaftpflicht in Verbindung mit Pflegehunden

Mehr und mehr Personen engagieren sich im Tierschutz, insbesondere in der Rettung bzw. Vermittlung von Hunden. Vor allem die sozialen Netzwerke (insbesondere Facebook) haben dazu beitragen, eine gute Infrastruktur zu schaffen. Meist geht es darum, für Hunde möglichst schnell ein neues Zuhause zu finden. Allerdings gelingt dieser Schritt nicht immer von heute auf morgen, meist erstreckt sich die Suche über einen Zeitraum von mehreren Monaten. In der Zwischenzeit gilt es die Tier natürlich trotzdem gut unterzubringen, weshalb einige Tierschützer permanent Hunde in die Pflege nehmen.

Genau diese Personen sollten jedoch vorsichtig sein – zumindest im Zusammenhang mit dem Thema Versicherung. Leider wird das Risiko der Hundepflege gerne unterschätzt. Auch ein Pflegehund ist letztlich ein Tier, für welches der Tierhalter haftet. Die Frage, wer der Tierhalter ist, lässt sich nicht immer leicht klären, meist handelt es sich dabei um die Person, die den Hund in die Pflege genommen hat.

Daher erteilen wir folgenden Ratschlag: Wer einen Pflegehund aufnimmt, sollte die rechtliche Situation genau prüfen und ermitteln, ob er oder sie selbst als Halter zu betrachten ist. Falls dieser Fall vorliegt – was meist so ist – sollte eine Hundehaftpflicht Versicherung abgeschlossen werden. Einigen Personen mag dies zwar widerstreben, weil dadurch zusätzliche Kosten entstehen, doch nur so lässt sich eine ausreichende finanzielle Sicherheit erlangen. Sollte kein Versicherungsschutz bestehen und der Hund einen Schaden anrichten, könnte dies für den Hundehalter richtig kostspielig werden.

So mancher Hundehalter wird jetzt anmerken, dass es nicht gerade sinnvoll erscheint, einen Schutz abzuschließen, der mindestens ein Jahr lang gültig ist (so sind die meisten Policen gestaltet), weil der Hund gar nicht so lange in Pflege bleibt. Allerdings gibt es keine wirkliche Alternative, denn deshalb zu verzichten, wäre nicht clever. Sinnvoller ist es, sich am Markt gut umzusehen und Hundehaftpflichttarife zu vergleichen, damit der Schutz so preiswert wie möglich ausfällt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*