Archiv für Juli 2007

Bald steigende Kfz-Beiträge?

Im Laufe der letzten Jahre führte der andauernde Preiswettbewerb der Kfz-Versicherer dazu, dass die Beiträge für eine KFZ-Versicherung heutzutage so preiswert sind wie zuletzt vor 25 Jahren. In diesem Jahr muss ein Autofahrer durchschnittlich 234 EURO in die KFZ-Versicherung einzahlen, 89 EURO in die Teilkasko-Versicherung und in die Vollkasko-Versicherung 278 EURO. Diese Zahlen wurden vom… Read More

Versicherung kleinerer Bauvorhaben

Über eine private Haftpflichtversicherung können kleinere Bauvorhaben mitversichert sein. Wenn dies der Fall ist, ist eine Bauherren-Haftpflichtversicherung nicht notwendig, erklärt der Bund der Versicherten (Henstedt-Ulzburg). Die Bauherren haften für alle Schäden, die vom Baugrundstück ausgehen, somit ist eine Bauherren-Haftpflichtpolice und der sich daraus ergebende Schutz regelmäßig sinnvoll und empfehlenswert. Für Bauherrn werden Unfälle meistens sehr… Read More

Grundeigentümer-Versicherung – neue Privathaftpflicht Produkte

Im Juli 2007 führt die Grundeigentümer-Versicherung VVaG neue Produkte in der privaten Haftpflichtversicherung ein. Die neue Tarifgeneration nennt sich Pro Domo. Eine Deckung kann in Pro Domo Basis, Pro Domo Komfort und Pro Domo Premium erfolgen. Für die Zielgruppe der Grundeigentümer bietet der Premium-Schutz erhöhte Entschädigungsgrenzen und umfangreiche Leistungserweiterungen. Gleichfalls in der Unfallversicherung und der… Read More

Haftungsverschärfung bei Gefahrgut-Transporten

Durch das neue im Herbst in Kraft tretende Umweltschadensgesetz soll das (Umwelt-) Risiko beim gewerbsmäßigen Befördern von gefährlichen oder umweltschädlichen Gütern, den so genannten Gefahrgütern, von denen jedes Jahr 160 Millionen Tonnen auf deutschen Straßen unterwegs sind, ein wenig reduziert werden. Rückwirkend zum 30. April haftet der Fahrzeuginhaber nach einem Unfall unbegrenzt für die Sanierung… Read More

Schuhwerk im KFZ

Frohe Kunde. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat verlauten lassen, dass entgegen anderslautender Gerüchte die Leistungen der KFZ-Versicherung unabhängig vom Schuhwerk des Autofahrers sind. Es ist also vollkommen gleichgültig, ob im Sommer z.B. Riemchen- Sandalen, Pumps oder ohne Schuhe, d.h. barfuss, gefahren wird. Die Straßenverkehrsordnung differenziert hier bei Privatfahrern nicht. Berufskraftfahrer sind im Gegensatz… Read More