Archiv für Januar 2013

Ausfalldeckung sollte bei Privathaftpflicht nicht fehlen

Die private Haftpflichtversicherung kann bei den meisten Anbietern um verschiedene Leistungen erweitert werden. In Abhängigkeit von der persönlichen Situation ist dies aber nicht immer erforderlich. Wer zum Beispiel keine Kinder hat, braucht deliktunfähige Kinder nicht versichern. Allerdings gibt es auch Zusatzleistungen, die für jeden Versicherungsnehmer interessant sind. Hierzu zählt auch die Ausfalldeckung.

Keine Erstattung für Schäden, die bei Gebrauch entstehen

Manchmal überschätzen Personen den Leistungsumfang ihrer privaten Haftpflichtversicherung. Das Ärgernis ist dann meistens sehr groß: Ursprünglich meinte man, der Schaden wird von der Versicherung reguliert. Doch dann will der Versicherer auf einmal nicht zahlen, worüber man sich ärgert. Teilweise stellt man sich die Frage, wozu die Versicherung gut sein soll, wenn sie im Schadensfall nicht… Read More

Beim Haftpflichtschutz auf ausreichend hohe Versicherungssummen setzen

Im Grunde ist es sehr erfreulich, wenn ein Bürger über den Schutz einer privaten Haftpflichtversicherung verfügt. Immerhin handelt es sich um einen sehr grundlegenden Schutz, der im Ernstfall sehr wichtig sein kann. Er bewahrt den Versicherungsnehmer vor immens hohen Kosten, die unter Umständen sogar existenzbedrohlich sind.